Arbeitsmarktintegration, Spendenprojekt

am 30.09.2017 hat Konzert mit Tanzeinlagen des El Kamalya Folklore-Tanztheaters stattgefunden
October 19, 2017
Asyl, Integration und Menschenrechte | Diskussionsrunde am 12. April
February 13, 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen dabei helfen, den Fachkräftemangel zu reduzieren und Auszubildende auch in Mangelberufen unterzubringen. Deshalb wollen wir eng mit Arbeitgebern, den Kammern und den Jobcentern zusammenarbe

Was bewegt das Projekt in der Region?

Viele Arbeitgeber suchen händeringend nach Fachkräften und Auszubildenden. Eine Hürde ist dabei, dass es Ausbildungs- und Arbeitsverbote für Asylbewerber gibt. Wir wollen sowohl die Arbeitgeberseite als auch die gut integrierten Asylbewerber unterstützen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Es gibt viele gut integrierte Asylbewerber, die gute Schulabschlüsse bzw. Studienabschlüsse vorweisen können. In Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, den Kammern und den Jobcentern wollen wir diesem Personenkreis die Möglichkeit für einen Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz bieten.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir suchen nach Stellenangeboten. Dazu sind wir auch in der Region unterwegs um mit Arbeitgebern zu sprechen. Wir haben auch Kosten für eine Büronutzung. AsylbewerberInnen haben die Möglichkeit für eine Beratung im Büro – Arbeitsmarktintegration ist für uns eine Aufgabe von der Suche nach Stellenangeboten, vielen notwendigen Gesprächen mit möglichen Bewerbern und auch mit den Jobcentern, Begleitung bei Behördengängen, Erstellung von Bewerbungsmappen, Hilfe bei der Möglichkeit von Zeugnisbewertungen/Anerkennung von Studienabschlüssen.

Link zur Webseite des Spendenprojektes